Dschungelblumen für die Urlaubsgarderobe

Eigentlich finde ich es ja langweilig etwas aus dem Originalstoff nachzunähen (so unkreativ) und eigentlich mag ich auch keinen Tierprint, aber dieser Stoff hat mich irgendwie trotzdem angelacht. Vielleicht wegen der Blumen.. Und als Strandkleid für den Urlaub finde ich es auch ganz passend. Außerdem fühlt sich der Stoff toll an: ein total leichter und weicher Baumwollbatist und durch das wilde Muster ist er auch nicht so durchsichtig. Das Schnittmuster ist aus der Burda Style 05/2014 #117.

Das Kleid ist ganz schnell genäht, ich habe es an einem Tag fertig bekommen. Es kommt ohne Verschlüsse aus und ist ungefüttert (bis auf das Oberteil, das wird mit dem gleichen Stoff gedoppelt). In der Taille sorgt ein Gummiband für die Taillierung, dadurch ist es sehr bequem und man kann es einfach schnell überziehen. Großartig anpassen muss man den Schnitt dadurch natürlich auch nicht. Ich habe einfach Gr. 36 ohne Änderungen übernommen.

detail_tasche-1Nettes Detail und praktisch finde ich die Nahttaschen an beiden Seiten. Für`s Taschentuch oder die eine oder andere Muschel 😉

IMG_1679_detail_vSchön finde ich auch die doppelten Träger und die Raffung am Ausschnitt, dadurch sieht der ansonsten einfache Schnitt noch ein bisschen raffinierter aus. Laut Anleitung war unter der kreisrunden Raffung noch ein Schlitz bis fast zu dieser erhöhten Taillennaht vorgesehen, den habe ich aber zugenäht, weil ich den an der Stelle ziemlich überflüssig finde.

IMG_1680_detail_h

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s