Madeira in schwarz-weiß

bb-Maßschnitt_1402

d-Maßschnitt_1402Diesen Sommer habe ich einen Kurs in Maßschnittkonstruktion besucht und bin total begeistert! Für den Schnitt wurden Brustumfang, Taillenumfang, Hüftumfang, Rückenlänge und Rückenbreite gemessen. Aus diesen Maßen wurden alle weiteren durch einfache Formeln berechnet und ein Grundschnitt konstruiert. Erstaunlich wie gut ein Probeteil nach diesem Schnitt dann schon gepasst hat – besser als jedes gekaufte Schnittmuster, das ich jemals ausprobiert habe! Ich musste nur noch an den Seitennähten und in den Abnähern noch ein paar Millimeter wegnehmen. Wenn ich mir vorstelle, dass ich jetzt jedes Kleid, das mir vorschwebt ohne ewige Suche nach einem möglichst ähnlichen Schnittmuster, direkt umsetzen könnte, juckt es mich schon in den Fingern – das eröffnet ganz neue Möglichkeiten! Ich bin gespannt, ob ich es mit anderen Maßsätzen auch so gut hinbekomme..

Das hier ist das zweite aus dem Grundschnitt abgeleitete Modell. Das Kleid hat Abnäher, eine Passe in der Taille und eine Passe mit Knöpfchen am Halsausschnitt. Der Reißverschluss befindet sich in der hinteren Mittelnaht.

a_Maßschnitt_1402Genäht habe ich es aus schwarz-weißer Seiden-Madeiraspitze. Die Passen sind aus schwarzer Dupionseide.

e-Maßschnitt_1402f-Maßschnitt_1402g-Maßschnitt_1402

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s