Brautkleid

Dieses Kleid habe ich nach dem Schnittmuster V2880 Variante B von Vogue Patterns genäht, auf Wunsch der Braut mit weniger Rüschen und zu roten Schuhen passender roter Zierschnürung. Die Schnürung kann man übrigens nach Belieben auswechseln.

V2880_2V2880_3Das Kleid ist eine echte Herausforderung – es besteht aus 27 Schnitteilen! Und mehreren Lagen: Eine Lage Chiffon, die direkt auf den Schnitteilen aus Crèpe drapiert wird und im Oberteil befindet sich noch eine Art mit Stäbchen verstärkter Corsage aus Taft und natürlich das Futter. Die Schnürung ist allerdings nur als Zierde gedacht, das Kleid hat einen nahtverdeckten Reißverschluss an der Seite.

Hier mal eine (kleine) Auswahl der Schnitteile, unten die Teile aus Crèpe und oben die Draperien aus Chiffon:

V2880_Schnittteile1Also nichts, was man mal eben schnell genäht hat, aber langwierige Geduldsproben sind ja meine Lieblingsdisziplin 😉

Die Passform fand ich, wie bei allen bisher ausprobierten Schnittmustern von Vogue Patterns, super. Wenn man sich Schritt für Schritt durch die Anleitung hangelt, kann eigentlich auch nichts schiefgehen. Aber auch hier ist mir wieder aufgefallen, dass man sich lieber nach den Maßen des fertigen Kleidungsstückes auf dem Schnittmusterbogen richten sollte, als nach der Größentabelle, da das Kleid sonst viel zu groß ausfällt.

2 thoughts on “Brautkleid

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s