Kornblumenblaues Cocktailkleid

bs_03-2016-125_1

Das Schnittmuster aus der Burda Style 03/2016 #125 hat mich irgendwie gleich beim ersten Durchblättern angelacht, aber da es mir dann zuerst doch ein bißchen zuviel 50er-Jahre-Retro-Stil war, habe ich die Idee erstmal verworfen und es nicht genäht. Aber es blieb im Hinterkopf und als ich etwas später eine Einladung zu einer Hochzeit im September erhielt, kam mir das Schnittmuster wieder in den Sinn und eine passende kornblumenblaue Seide hatte ich auch noch da..

Genäht habe ich Größe 36 ohne Änderungen, bei einem weiten Rock mit Kellerfalten muss man ja nicht viel anpassen. Das die Schultern sehr stark überschnitten sind und so kleine Ärmelchen bilden, fiel mir erst bei der ersten Anprobe auf, aber im Nachhinein finde ich es ganz hübsch und es passt in meinen Augen auch gut zum Retro-Charme des Kleides.

bs_03-2016-125_2

bs_03-2016-125_3

Besonders schön finde ich die ungwöhnliche Linienführung des Oberteils (die hat mich auch überhaupt von dem Kleid so begeistert). Schön, wie diese beiden Nähte neben der Mittelnaht genau in die Kellerfalten vom Rockteil übergehen, oder?

bs_03-2016-125_4

Vorne und hinten geben drei Kellerfalten dem Rockteil schön viel Weite. Der Rockteil ist übrigens ungefüttert. Dadurch bleibt das Kleid schön leicht und luftig und auch bei hohen Temperaturen sehr angenehm zu tragen.

bs_03-2016-125_5

Weil ich das Kleid alleine irgendwie etwas langweilig fand, bzw. irgendwie etwas fehlte, habe ich rund um die Taille einen Rest antike schwarze Spitze appliziert. Ich finde, das Schwarz passt gut zu dem leuchtenden Blau und der Übergang vom Oberteil zu den Kellerfalten im Rockteil sieht harmonischer aus. Hier sieht man auch, wie die Abnäher am  vorderen Oberteil verlaufen, da ist nämlich so ein kleiner halbrunder Keil an den Seiten eingesetzt.

bs_03-2016-125_6

 

Advertisements

6 thoughts on “Kornblumenblaues Cocktailkleid

  1. sehr sehr hübsch!!
    ich würde eventuell noch etwas mehr couture-look verpassen mit leichtem besticken der spitze, punktuell ,mit schwarzen glasstäbchen und undurchsichtigen swarowski…

  2. Superschönes Kleid! Die Spitze gibt dem ganzen nochmal etwas besonderes. Wenn ich Burdahefte durchblättere, gefällt mir meistens nichts, aber wenn ich es dann umgesetzt sehe denke ich, wow, was für ein tolles Kleid, das will ich auch 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s