Weihnachtskleid Sew Along 2016 #2

Ihr habt mich überzeugt – nach langem Hin- und Her-Überlegen  habe ich mich doch noch entschieden, das Kleid aus der Burda Style 08/2011 #126 zuerst zu nähen. Geplant ist das schon länger, weil ich die Kombination aus dem schmalen Rockteil und dem blusigen Oberteil so schön finde. Es gibt nur eine kleine Schwierigkeit: Man muss irgendetwas daruntertragen, weil der Ausschnitt sehr tief ist. Ich hatte da an einen feineren, dünnen Rollkragenpullover gedacht, aber mal gucken, ob ich da bis Weihnachten noch einen farblich passenden auftreiben kann..

wksa-2_2

Zugeschnitten habe ich jedenfalls schon und ich bin gespannt, ob mir die Kombination der Stoffe dann am fertigen Kleid noch genauso gut gefällt. Was das für Materialen sind, kann ich leider nicht sagen (beide Stoffe habe ich geschenkt bekommen) – der gemusterte Stoff könnte Viskose sein, der fällt schön weich. Und der unifarbene könnte ein Baumwollgmisch sein, der hat ganz leichten Stand und fühlt sich an wie ein leichter Kostümstoff.

wksa-2_3

Zur Sicherheit und falls noch Zeit übrig bleibt, habe ich das andere Kleid aber auch gleich noch mit zugeschnitten 😉 :

wksa-2_4

Hier geht es zu den anderen Weihnachtskleidnäherinnen.

6 thoughts on “Weihnachtskleid Sew Along 2016 #2

  1. Na, da nähst du gleich zwei Kleider, fleißig, fleißig.

    Die Burda Ausschnitte sind mir auch meist viel zu großzügig. Du könntest von dem geblümten Stoff ein Dreieck doppelt nehmen und mit Druckknöpfen von innen am Ausschnitt befestigen. Als eine Art “Fake Top” und es nur bei Bedarf so tragen. Wobei dann noch das Problem der nackten Arme wäre. Oder vielleicht guckst du doch nach einem passenden Rolli?
    Auf jeden Fall bin ich gespannt, was du zum Finale präsentieren wirst.
    Liebe Grüße
    Astrid

    1. Hm, da habe ich auch schon drüber nachgedacht, aber ich fürchte, das Oberteil ist vom Design her so luftig locker gedacht, dass ich eh etwas drunterziehen muss, damit es nicht zu kalt wird (ist ja eigentlich auch aus einer Sommerburda).

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s