Leinenkissen

Leinenkissen_1

Diese Kissen habe ich aus altem Bauerleinen und handgeklöppelter Leinenspitze genäht. Ich liebe die Komination aus den unterschiedlichen Weiß- und Naturtönen von dem grobem ungefärbten Leinen und  der Spitze.

Leinenkissen_2

Die Kissenhüllen sind ganz einfach genäht. Die Spitze habe ich mit Zickzackstich auf das Leinen aufgenäht und dann die drei Kissenteile zusammengenäht. Die Öffnung verbirgt sich unter der Spitze, da überlappen der obere und der untere Vorderteil. Mehr Verschluss braucht man nicht und spart den Reißverschluss oder die Knöpfe.  Dieses Mal ist der Verschluss auf der Vorderseite und durch die aufgenähte Spitze sogar trotzdem unsichtbar.

Leinenkissen_5

Leinenkissen_4

Verlinkt bei Kissenschlacht 2017

3 thoughts on “Leinenkissen

  1. Sehr edel sind Deine Kissen mit der schönen breiten Klöppelspitze. Der leichte Kontrast von Natur zu weiss ist weich und bringt die Spitze schön zur Geltung.
    Danke fürs Verlinken bei der Kissenschlacht.
    LG Ute

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s