Weihnachtskleid Sew Along 2016 #5

wksa_5-1

Es ist fertig – gerade noch rechtzeitig! Natürlich habe ich auf die Schnelle keinen passenden Rollkragenpulli mehr zum drunterziehen gefunden und mich jetzt mit einem Trägerhemdchen begnügt. Es hat auch nicht ganz den Farbton, den ich mir vorgestellt hatte, aber es geht. Und wenn mir zu kalt wird, werde ich einfach einen schwarzen Samtblazer dazu tragen.

wksa_5-2

wksa_5-3

wksa_5-4

Frohe Weihnachten im selbstgenähten Weihnachtskleid an alle Weihnachtskleidnäherinnen beim Weihnachstkleid Sew Along 2016 auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog!

Merken

Weihnachtskleid Sew Along 2016 #4

Nachdem ich den dritten Termin des Weihnachtskleid Sew Along verpasst habe (es gab aufgrund von Zeitmangel einfach keine Fortschritte zu berichten) bin ich jetzt in bißchen vorangekommen und das Kleid nimmt langsam Form an.

wksa-4_1

Jetzt muss ich eigentlich nur noch das Futter am Reißverschluss und an die seitliche Öffnung am Oberteil (praktisch die Verlängerung vom Reißverschlussschlitz) Druckknöpfchen einnähen.

wksa-4_2

Und am Rocksaumschlitz muss das Fütter natürlich auch noch befestigt werden.

wksa-4_3

wksa-4_4

Ich hoffe, ich finde noch ein bißchen Zeit, um das Kleid fertig zu nähen. Eigentlich ist ja nicht mehr viel zu tun..

Hier geht es zu den anderen Weihnachtskleidnäherinnen, von denen einige sogar mit ihrem Weihnachtskleid schon fertig sind!

Weihnachtskleid Sew Along 2016 #2

Ihr habt mich überzeugt – nach langem Hin- und Her-Überlegen  habe ich mich doch noch entschieden, das Kleid aus der Burda Style 08/2011 #126 zuerst zu nähen. Geplant ist das schon länger, weil ich die Kombination aus dem schmalen Rockteil und dem blusigen Oberteil so schön finde. Es gibt nur eine kleine Schwierigkeit: Man muss irgendetwas daruntertragen, weil der Ausschnitt sehr tief ist. Ich hatte da an einen feineren, dünnen Rollkragenpullover gedacht, aber mal gucken, ob ich da bis Weihnachten noch einen farblich passenden auftreiben kann..

wksa-2_2

Zugeschnitten habe ich jedenfalls schon und ich bin gespannt, ob mir die Kombination der Stoffe dann am fertigen Kleid noch genauso gut gefällt. Was das für Materialen sind, kann ich leider nicht sagen (beide Stoffe habe ich geschenkt bekommen) – der gemusterte Stoff könnte Viskose sein, der fällt schön weich. Und der unifarbene könnte ein Baumwollgmisch sein, der hat ganz leichten Stand und fühlt sich an wie ein leichter Kostümstoff.

wksa-2_3

Zur Sicherheit und falls noch Zeit übrig bleibt, habe ich das andere Kleid aber auch gleich noch mit zugeschnitten 😉 :

wksa-2_4

Hier geht es zu den anderen Weihnachtskleidnäherinnen.

Weihnachtskleid Sew Along 2016 #1

Schon so oft habe ich auf dem Me Made Mittwoch Blog die vielen tollen Sew Alongs verfolgt und gedacht: Zu dem Thema hätte ich auch Nähpläne, aber leider gerade jetzt überhaupt keine Zeit zum Nähen..

Also will ich die Gelegenheit jetzt mal ergreifen und beim Weihnachtskleid Sew Along 2016 mitmachen.

Wenn ich so zurückdenke, fällt mir überraschenderweise auf, dass ich wohl noch nie ein Kleid oder Outfit extra für Weihnachten genäht habe, sondern zu diesem Anlass immer shoppen war (das mache ich zugegebenermaßen genauso gerne wie nähen). Aber dieses Jahr soll das mal anders sein. Ich habe nämlich vor kurzem einen sehr schönen camel-navyblau-gemusterten Blazermantel gekauft und leider gar kein passendes Kleid dazu.

Zum Glück habe ich noch einen schönen sesamfarbenen Wollstoff hier liegen und als Schnittmuster schwebt mir Burda Style 09/2012 #107 vor. Das Kleid kann man je nachdem wie man es kombiniert, etwas festlicher an den Weihnachtstagen oder auch im Alltag tragen.

Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher, ob

  • es Minilänge oder Knielaänge haben soll
  • ich diesen kleinen Stehkragen am Ausschnitt brauche
  • ich hinten einen V-Ausschnitt oder einen normalen Ausschnitt möchte

2-kleid

Eine eventuelle zweite Option wäre noch dieses hier (der Rockteil aus dem cognacfarbenen Uni-Stoff und das Oberteil aus dem geblümten Krinkelstoff). Das Schnittmuster ist aus der Burda Style 08/2011 #126.

4-kleid

Jetzt schaue ich mir bis zum nächsten Termin (der schon am Sonntag ist) erstmal hier die vielen tollen Weihnachtskleid-Ideen der anderen Nähbloggerinnen an.